040 527 211-0

Multi Power MPW 42 Power PWC 300

Modularer On-Line Dauerwandler 42kW bis 1MW

PRTK-Code: GPSER11201RU

Die modulare USV Multi Power ist eine skalierbare unterbrechungsfreie Stromversorgung dreiphasig / dreiphasig mit Doppelwandlertechnologie nach EN 62040-3 (VFI-SS-111). Ihre Leistungsspanne variiert von 42 kW bis 1.176 kW mit Leistungsfaktor 1 (kW = kVA) und bietet somit die beste Kombination aus Zuverlässigkeit, Funktionalität, Hot-Swapping-Möglichkeit und Flexibilität.

Die Parallelanordnung n+x der Multi Power verwendet ein äußerst intelligentes Moduldesign, welches maximale Leistungsverfügbarkeit und Redundanz ermöglicht. Wenn die Last innerhalb der Grenzwerte liegt, kann ein Hot-Swap-Austausch der Leistungsmodule vorgenommen werden, was die kontinuierliche Versorgung ohne jegliche Unterbrechung ermöglicht. Die USV wurde entwickelt, um größtmöglichen Schutz für Verbraucher in besonders versorgungskritischen Anwendungen zu gewährleisten.

Es stehen 2 Systemschränke zur Verfügung, MPW Combo CBC 130 für max. 3 USV-Module und 5 integrierte Batterieeinschübe und MPW Power PWC 300 für max. 7 USV-Module und externer Batterie. Bis zu 4 Systemschränke mit je maximal 252 kW (6+1 redundant) können parallel geschaltet werden um die Leistung oder die Redundanz zu erhöhen. Die Autonomiezeit der Anlagen lässt sich durch den Anschluss von zusätzlichen Batteriemodulen verlängern.

Sie haben Fragen?

 
Innendienst Süd-West + Süd-Ost

Olaf Bonecke

040 / 527 211-222
040 / 527 211-4222
Innendienst Nord + Ost

Johannes Sievers

040 / 527 211-223
040 / 527 211-4223
Innendienst Mitte + West

Patrick Sprötge

040 / 527 211-224
040 / 527 211-4224

Technische Daten

USV-Anlage Multi Power MPW 42 Power PWC 300 MPW 42 1 PM MPW 42 2 PM MPW 42 3 PM MPW 42 4 PM MPW 42 5 PM MPW 42 6 PM MPW 42 7 PM
Typ:              
Anzahl Module 1 2 3 4 5 6 7
Systemleistung (KVA) 42 84 126 168 210 252
Systemleistung (KW) 42 84 126 168 210 252
Systemleistungsfaktor (cosφ) 1
               
Gleichrichter:              
Eingangsspannung nominal (V AC) 400
Spannungsbereich (ohne Batteriebetrieb) (V AC) 320 - 480
Frequenz 50 oder 60
Nennstrom (A) 61 122 183 244 305 366
Eingangsleistungsfaktor (cos φ) ≥ 0,99
THDI (%) ≤ 3,5 %
               
Batterie:              
Nennspannung (V DC) 480
Blockzahl 40
Autonomie mit Standardbatterie (Min.) batterieabhängig
               
Wechselrichter:              
Ausgangsspannung (V AC) 400
Ausgangsstrom (A) 61 122 183 244 305 366
Frequenz (Hz) 50 oder 60
               
Systemdaten:              
Abmessungen (mm) 2000x600x1050
Gewicht (kg) 403 446 489 532 575 618 661
Schutzart (IP) 20
Geräuschentwicklung (dB (A)) <68
Wirkungsgrad 100% (%) 96,5
EMV Kategorie nach EN 62040-2 C3
               


Zubehör

MultiCOM 301/302

MultiCOM 301/302
MODBUS/JBUS Interface

Der Protokollwandler MultiCOM 301/302 ermöglicht die Überwachung der USV mittels des Protokolls MODBUS/JBUS über die serielle Schnittstelle RS232 oder RS485.

Details MultiCOM 301/302


NetMan 204

NetMan 204
Ethernet - SNMP v1,v3

Der NetMan 204 Netzwerkagent erlaubt die Verwaltung von direkt an ein LAN angeschlossenen USVs mit den Kommunikationsprotokollen (TCP/IP, HTTP und SNMP).

Details NetMan 204


MultiCOM 351/352

MultiCOM 351/352
Box/Card - Interface Duplexer

Der serielle Verdoppler MulitCOM 351/352 ist ein Zubehör, das den Anschluss von zwei Geräten an einen einzigen seriellen Kommunikationsanschluss der USV ermöglicht.

Details MultiCOM 351/352


MultiCOM 372

MultiCOM 372
Card - RS232 Interface

Das Zubehör MultiCOM 272 ermöglicht es, zur USV einen Kommunikationsanschluss
zur Steuerung und Überwachung der USV über die serille Schnittstelle RS232 hinzuzufügen.

Details MultiCOM 372


MultiCOM 382

MultiCOM 382
Card - Relay I/O Interface

Die Option MultiCOM 382 weist eine Reihe von Relais-Kontakten zur Signalisierung des Status und der Alarme der USV auf.

Details MultiCOM 382


MultiCOM 401

MultiCOM 401
Box - Profibus DP Interface

Der Profibus MultiCOM 401 ist eine Option, die es ermöglicht, die USV an ein Profibus DP-Netzwerk anzushließen. Das Gerät ermöglicht es, die Verwaltung und Überwachung der USV in ein Steuersystem
zu integrieren, das auf einem Feldbus basiert, der zu den häufigsten zählt, die im Industriebereich bei der Kommunikation zwischen Steuer-/Automationssystemen und I/O verwendet werden.

Details MultiCOM 401


Multi I/O

Multi I/O
Box - Relay I/O Card & MODBUS/JBUS Interface

Der Multi I/O ist ein Gerät, das die USV um ein Steuersystem mittels Eingangs- und Ausgangs-Relais-Signalen erweitert, das vollständig konfigurierbar ist. Er ermöglicht den Anschluss von zwei Geräten an einen einzigen seriellen Kommunikationsanschluss der USV.

Details Mulit I/O


PowerShield<sup>3</sup>

PowerShield3
Shutdown Software

Mit unserer Shutdown Software PowerShield3 haben Sie alle relevanten Daten und Funktionen der USV im Blick und Ihre Server oder Rechner sind vor unangenehmen Überraschungen geschützt.

PowerShield3 garantiert eine wirksame und intuitive Verwaltung der USV, indem es alle wichtigen Informationen wie Eingangsspannung, angeschlossene Last und Batteriekapazität anzeigt. Bei Störungen kann es detaillierte Angaben zum Status der USV anzeigen. Seine Client/Server Architektur macht es zum idealen Instrument zur Verwaltung von Multiplattform-Netzwerksystemen.

Details PowerShield3


PowerNetGuard
Inventory Manager Software

PowerNetGuard ist ein Programm zur zentralisierten Verwaltung von USV mittels SNMP-Kommunikationsprotokoll. Es ist das ideale Instrument für EDP-Manager in Datenzentren sowie mittelgroßen und großen Netzwerken.

Durch die Verwendung der Management Information Base (MIB), die mit RFC1628 beschrieben wird, ist es in der Lage, auf homogene Weise alle USV zu verwalten, die diesem globalen Standard entsprechen.

Details PowerNetGuard


Handbuch zusenden