040 527 211-0
Zuverlässige Energie für eine nachhaltige Welt

MBB YSDU04 / MBB YSDU05

Modularer SDU Bypass

Modularer SDU Bypass MBB YSDU04 / MBB YSDU05
Modularer SDU Bypass MBB YSDU04 / MBB YSDU05

Mit dem modularen SDU Bypass kann ein paralleles USV-System zur Leistungserhöhung erstellt oder ein redundantes System gebildet werden.

Dank der Hot-Swap-Verbindungen ist das Trennen oder Ersetzen einer USV innerhalb des Parallelsystems schnell und einfach. Der SDU Bypass verfügt an der Vorderseite über einen Knebelschalter, der die Umgehung aller USV innerhalb des Parallelsystems ermöglicht, ohne die Stromversorgung der kritischen Last zu unterbrechen. Die Aufstellung erfolgt entweder als Tower neben den USV-Anlagen oder fest installiert in einem 19""Rack-Schrank.

Ziel des parallelen USV-Systems ist es, die Zuverlässigkeit der an die angeschlossene Last gelieferten Leistung zu verbessern oder die verfügbare Gesamtleistung zu erhöhen. In diesem parallelen System können bis zu 3 Geräte gleicher Größe und Leistung angeschlossen werden.

Verfügbar für Sentinel Dual SDU-Modelle von 5000 bis 10000 VA:

  • Rack / Tower-Konfiguration
  • USV und Batteriegehäuse gleiches Design
  • Bis zu 3 USV-Anlagen parallelschaltbar
  • Einfache Installation
  • Hot-Swap-Verbindung für jede USV inklusive
  • Der Bedienknebel ist unter der Frontabdeckung geschützt
  • Leistungserhöhung oder N + 1 Redundanz
  • Hot-Swap-Austausch aller angeschlossenen USV

2 unterschiedliche Versionen inkl. Hot-Swap-Kits:

  • MBB SDU für Sentinel Dual 5000 und 6000
  • MBB SDU für Sentinel Dual 8000 und 8000 TM sowie 10000 und 10000 TM

Technische Daten MBB YSDU04 / MBB YSDU05

Modell MBB YSDU04 MBB YSDU05 MBB YSDU05 MBB YSDU05
Eingang/Ausgang (ph) 1-/1-phasig 1-/1-phasig 1-/1-phasig 3-/1-phasig
Für USV SDU 5000/6000 SDU 8000/10000 SDU 10000 DI SDU 8000/10000 TM
Nennstrom (A) 120 150 150 60 je Phase
Eingangsspannung nominal (V AC) 220 - 240 1L/N/PE 220 - 240 1L/N/PE 220 - 240 1L/N/PE 380 - 415 3L/N/PE
Frequenz (Hz) 50 oder 60 50 oder 60 50 oder 60 50 oder 60
Spannung im Bypassbetrieb (A) 220 - 240 1L/N/PE 220 - 240 1L/N/PE 220 - 240 1L/N/PE 220 - 240 1L/N/PE
Max. Strom im Bypassbetrieb (A) L1=120 L1=150 L1=0, Lbyp=150 L1=150, L2/L3=0
Strom je Steckverbindung an der USV (A) 40 A je Pin 50 A je Pin 50 A je Pin 50 A je Pin
Schutzart (IP) 20 20 20 20
Umgebungstemperatur (°C) 0 - 40 °C 0 - 40 °C 0 - 40 °C 0 - 40 °C
Max. relative Luftfeuchtigkeit (%) 95 nicht kondensierend 95 nicht kondensierend 95 nicht kondensierend 95 nicht kondensierend
Gewicht (kg) 21 22 22 22
Abmessungen Rack (mm) 3HE x 19“ x 640 3HE x 19“ x 640 3HE x 19“ x 640 3HE x 19“ x 640
Abmessunge Tower BxTxH (mm) 131 x 640 x 448 131 x 640 x 448 131 x 640 x 448 131 x 640 x 448