040 527 211-0
Zuverlässige Energie für eine nachhaltige Welt

Informationen zu den Regelungen über die Rückgabemöglichkeiten von Verpackungen, Elektrogeräten und Batterien

VerpackungsG Reg.Nr. DE3635314445631

Rückgabe von nicht systembeteiligungspflichtigen Verpackungen i.S.v. § 15 Abs. 1 VerpackG

Diese Verpackungen können nicht bei systembeteiligten Sammelsystemen (siehe systembeteiligungspflichtige Verpackungen) abgegeben werden.

Damit die oben genannten Verpackungen nicht in systembeteiligte Sammelsysteme und nicht in den normalen Haushaltsabfall oder Gewerbeabfall geraten, sondern einer geordneten Verwertung zugeführt werden können, bieten wir Ihnen für die Verpackungen der von uns erworbenen Produkte die Möglichkeit zur unentgeltlichen Rückgabe an.

Als Ort der Rückgabe von gebrauchten, restentleerten Verpackungen im Sinne von § 15 Abs. 1 Ziffer 1 bis 4 VerpackG wird der Sitz des Verkäufers vereinbart. Die Kosten der Rückgabe hat der Käufer zu tragen.

ElektroG/WEEE DE Reg.Nr. 14799422

Alle unsere Produkte (siehe ElektroG: §19), sind für den professionellen Gebrauch bestimmt und fallen üblicherweise als Abfall anderer Nutzer als privater Haushalte an. Aus diesem Grund bieten wir - soweit vertraglich nicht anders vereinbart - die Möglichkeit zur Rückgabe an.

Kostenfreie Rücknahme bei uns am Standort, mittels Mitnahme durch eigene Techniker im Rahmen der Transportmöglichkeiten, durch kostenpflichtigen Transport oder nach Rücksprache Abholung. Die zurückgenommenen Geräte werden ausschließlich von zertifizierten Unternehmen nach den gesetzlichen Bestimmungen zerlegt und wiederverwertet oder der Entsorgung zugeführt.

Besondere Hinweise

  • Das Symbol der durchgestrichenen Abfalltonne (siehe auch Richtlinie 2012/19/EU) bedeutet, dass elektrische und elektronische Produkte sowie Batterien nicht mit dem normalen Hausmüll entsorgt werden dürfen.
  • Sie müssen gemäß den gesetzlichen Vorgaben einer getrennten Sammlung und Verwertung zugeführt werden.
  • Nur die korrekte Entsorgung hilft, wertvolle Ressourcen zu bewahren und mögliche negative Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit und die Umwelt zu vermeiden.
  • Altbatterien, Altakkumulatoren und Lampen, die zerstörungsfrei aus dem Altgerät entnommen werden können, müssen vor der Abgabe an eine Sammelstelle vom Altgerät getrennt und den hierfür vorgesehenen Entsorgungswegen zugeführt werden.
  • Personenbezogene Daten auf den zu entsorgenden Altgeräten müssen Sie eigenverantwortlich löschen.

BattG Reg.Nr. DE 39661613

Industriebatterien

Für unsere Industriebatterien (siehe BattG: § 2 (5)) bieten wir die Möglichkeit zur Rückgabe an. Die kostenfreie Rückgabe erfolgt bei uns am Standort oder nach Rücksprache durch Abholung. Die Batterien werden ausschließlich von zertifizierten Unternehmen nach den gesetzlichen Bestimmungen zerlegt und wiederverwertet oder der Entsorgung zugeführt.

Erklärung zur Zugriffsmöglichkeit der Rückgabeberechtigten auf das Angebot unter der Angabe der Kontaktdaten, bei denen die Rückgabe angemeldet werden kann:

Riello UPS GmbH
Tel: +49 40 527211280
Email: service@riello-ups.de

Besondere Hinweise

  • Das Symbol der durchgestrichenen Abfalltonne (siehe auch Richtlinie 2012/19/EU) bedeutet, dass Batterien nicht mit dem normalen Hausmüll entsorgt werden dürfen.
  • Alle Nutzer sind zur Rückgabe von Altbatterien gesetzlich verpflichtet
  • Sie müssen gemäß den gesetzlichen Vorgaben einer getrennten Sammlung, Verwertung und Vorbereitung zur Wiederverwendung zugeführt werden.
  • Aufgrund der besonderen Umweltrelevanz sind wir verpflichtet, Batterien, die mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber, mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium oder mehr als 0,004 Masseprozent Blei enthalten, mit den chemischen Zeichen der Metalle (Hg, Cd, Pb) zu kennzeichnen. Diese Zeichen sind auf der Batterie und deren Verpackung angebracht.
  • Insbesondere beim Umgang mit lithiumhaltigen Batterien ist auf die beigefügten Hinweise (z.B. Sicherheitshinweise) zu achten, um mögliche Risiken auszuschließen oder zu minimieren.
  • Nur die korrekte Entsorgung hilft, wertvolle Ressourcen zu bewahren und mögliche negative Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit und die Umwelt zu vermeiden.
  • Altbatterien und Altakkumulatoren, die zerstörungsfrei aus Altgeräten entnommen werden können, müssen vom Altgerät getrennt dem entsprechenden Entsorgungsweg zugeführt werden.